Staffelstabübergabe in Friedrichsbrunn

Staffelstabübergabe in Friedrichsbrunn

Wer entgegengebrachtes Vertrauen spürt, geht vielfältige Veränderungsaufgaben, mutig und aktiv an. Ganz viel Zutrauen konnte heute unsere zukünftige Pflegedienstleiterin Ria Karafiol in Friedrichsbrunn spüren, denn viele waren gekommen, um sie als die ‚Neue‘ willkommen zu heißen. Dabei ist Ria bereits seit einiger Zeit geschätzte Mitarbeiterin unseres Wohnparks. Zum ersten Juni soll nun trotzdem alles anders werden. Heike Fricke, die beinahe fünf Jahre die Wohnparkleitung fest im Griff hatte, wird dann unseren neuen Wohnpark in Biederitz OT Heyrothsberge übernehmen. Natürlich fällt es schwer, loszulassen, aber mit dem Wissen, dass alles in gute Hände kommt. Man geht immer mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge.
Humanas Geschäftsführerin Ina Kadlubietz wünschte den beiden heute alles Gute für die bevorstehenden neuen Herausforderungen.
„Komm wir malen eine Sonne

„Komm wir malen eine Sonne

… auf den grauen Pflasterstein“, heißt es in einem bekannten Lied von Frank Schöbel. Eingeladen dazu hatten unsere Mitarbeiter aus dem Humanas Wohnpark in Colbitz. Zum heutigen Tag der Nachbarn gibt es überall kleine nachbarschaftliche Aktionen für mehr Gemeinsamkeit und weniger Anonymität und eine Nachbarschaft, in der man sich zu Hause fühlt.
Gemeinsam malten jung und nicht nur eine Sonne sondern noch viel mehr und bei bestem Sonnenschein hatten alle miteinander richtig viel Spaß. Auch in Schackensleben überraschten unsere Mitarbeiter ihre Nachbar-Kita „Bördehäschen“ mit Malkreide, Seifenblasen und Lachgummis. 1000m der Allee in Ballenstedt wurden bunt bemalt und später prangte sogar ein großes Humanas Logo auf dem Asphalt.
Ein tolle Aktion – die es viel öfter im Jahr geben könnte und die wir mit unserem Humanas Gemeindeprogramm ‚Leben zu Hause‘ unterstützen!
#TagderNachbarn
Tag der Nachbarn 2019

Tag der Nachbarn 2019

Am Freitag, 24. Mai ist Tag der Nachbarn und in ganz Deutschland werden kleine Nachbarschaftsfeste gefeiert, nebenan mal wieder ‚Hallo‘ gesagt oder spontan ein selbst gebackener Kuchen vorbeigebracht und gemeinsam bei einer duftenden Tasse Kaffee aufgegessen.  Eine Aktion für mehr Gemeinschaft, weniger Anonymität und eine Nachbarschaft, in der man sich zu Hause fühlt. Mit unserem Humanas Gemeindeprogramm ‚Leben zu Hause‘ gestalten wir ein generationsübergreifendes Gemeindeleben mit Teilhabe für alle Menschen aktiv mit. Unsere Wohnparks in Colbitz, Schackensleben und Ballenstedt haben sich bereits eine kleine Überraschung für ihre Nachbarn einfallen lassen. Und wer sehen will, wer unsere Nachbarn sind und welche Ideen gemeinsam verwirklicht werden – der schaut am Freitag wieder auf https://www.facebook.com/Humanas


Mitmachen kann jeder! Es ist so einfach, Mitmenschen mit kleinen Gesten glücklich zu machen.
#TagderNachbarn
Sauer macht lustig

Sauer macht lustig

Noch bis Ende Juni hat Rhabarber Saison. Das etwas saure Achtung: Gemüse! ist gesund und schmeckt besonders gut in Marmeladen und Kuchen. Das wissen natürlich auch unsere Bewohner und Mitarbeiter im Humanas Wohnpark Osterwieck.  Und da man zu Desserts früher noch Kompott gesagt hat, wurde kurzerhand zum Schälmesser gegriffen und ein leckeres Rhabarberkompott zum Nachtisch gezaubert.

Guten Appetit!
Leckere Überraschung zum Tag der Pflege

Leckere Überraschung zum Tag der Pflege

Seit 1967 wird der Internationale Tag der Pflege am 12. Mai begangen – dem Geburtstag der britischen Krankenschwester Florence Nightingale.

Mehr als 1,7 Millionen ‚Pflegende‘ betreuen deutschlandweit Patienten in Seniorenwohnparks, -heimen, ambulanten Pflegediensten sowie Krankenhäusern. Die Pflege von hilfebedürftigen oder kranken Menschen ist eine anspruchsvolle Tätigkeit mit großer Verantwortung und sollte noch viel mehr Wertschätzung erfahren.
Die Humanas Geschäftsführung und das Management -Team überraschten heute die fleißigen Mitarbeiter in den 12 Wohnparks in Sachsen-Anhalt mit einer leckeren Torte und einem ‚Dankeschön‘  für ihren persönlichen Einsatz. Ihr seid Ansprechpartner für alle Belange, gebt Trost und Zuwendung im Alltag, unterstützt bei Körperhygiene und medizinischer Versorgung.
Vielen Dank für eure herausragende Arbeit Tag für Tag!