Zum ersten Advent erwartet der 1. FC Magdeburg vor heimischer Kulisse nicht nur den VfL Bochum sondern auch wieder über 3.000 ganz besondere Fans. 2010 gab es den ersten Behindertentag im Stadion, der ein positives Signal in Sachen Inklusion über die Grenzen Sachsen-Anhalts hinaus sendet. Traditionell unterstützt auch Humanas diesen besonderen Tag, der wegen der anstehenden Baumaßnahmen in der MDCC-Arena auf Dezember vorverlegt worden ist. Humanas Chef Dr. Jörg Biastoch konnte heute stellvertretend an einige glückliche Fans mit geistiger oder körperlicher Behinderung in den Pfeifferschen Stiftungen die 100 Eintrittskarten für das Spiel am 2. Dezember übergeben. Sollte es nun an diesem Tag noch den ersten Heimsieg geben, seien sie restlos begeistert, sagten uns die aufgeregten Fans.