Kleine Abkühlung macht den Jahrhundertsommer erträglich

Kleine Abkühlung macht den Jahrhundertsommer erträglich

Das Quecksilber hat die 30 Grad Marke längst überschritten und in ganz Sachsen-Anhalt wird – wenn man nicht das Glück hat, gerade im Urlaub zu sein – ordentlich geschwitzt. Je mehr wir mit kleinen Auszeiten das Urlaubsgefühl in unseren Alltag lassen, umso entspannter lassen sich die Temperaturen dieses Jahrhundertsommers ertragen. Die Bewohner und Mitarbeiter der Humanas Wohnparks zeigen, wie Erfrischung funktioniert. Während die Colbitzer Abkühlung im nahegelegenen Schwimmbad von Zielitz suchen, wird in Darlingerode vor der eigenen Wohnparktür mit Wasserpistolen scharf geschossen. Selbst die ein oder andere Wasserbombe sei geplatzt, bis allen vor Lachen die Bäuche weh taten. Ab mit den Füßen ins kühle Nass hieß es auch in Meisdorf. Ein kleiner Trost für all diejenigen, die gehofft hatten, dass es bald wieder kühler wird: „Gemeinsam schwitzen macht einfach mehr Spaß!“ Das nächste Sommergewitter kommt bestimmt.

Gesundheitstag in Darlingerode

Gesundheitstag in Darlingerode

Unter dem Motto: „Gesundheit ganzheitlich betrachten“ fanden Bewohner und Mitarbeiter unseres Humanas Wohnparks in Darlingerode beim heutigen Gesundheitstag gemeinsam viele neue Anregungen für den Alltag. Ein buntes Programm für Körper, Geist und Seele zeigte, wie zum Beispiel Meditationen und kleine Massagen für mehr Wohlbefinden sorgen können. Gesunde Snacks beim Brunch sorgten für ausreichend Stärkung, um beim Ballweitwurf als Sieger hervorzugehen. Beide Gewinner dürfen sich demnächst bei einer Pediküre entspannen. Die AOK – der starke Gesundheitspartner von Humanas – prüfte die Vitalität der Interessierten mit einem Cardioscan. Herz- und Stresstest, Stoffwechselanalyse und Körperzusammensetzung werden dabei gemessen.  „Ein Tag voller guter Anregungen, um dauerhaft gesünder zu leben – mit besserer Ernährung, mehr Bewegung und weniger Stress“, sagt Pflegedienstleiterin Ulrike Böttcher, die bereits in der Vergangenheit mit zahlreichen Maßnahmen die Gesundheit ihrer Bewohner und Mitarbeiter im Blick hatte.

Gut Kirschen essen

Gut Kirschen essen

„Mit dem ist nicht gut Kirschen essen“ sagt man redensartlich, wenn mit jemandem nicht gut auszukommen ist. Das dies auf unsere Humanas Wohnparks in Darlingerode und Schackensleben nicht zutrifft, bewiesen diese in den letzten Tagen beim Garteneinsatz in der Gemeinde. Unter dem Motto: „aus der Gemeinde, für die Gemeinde“ folgten sie den Hilferufen der überforderten Kleingärtner. Die fleißigen Erntehelfer machten sich sofort auf den Weg. Gemeinsam geht es viel schneller und Spaß macht es auch noch. In Schackensleben wurde der Arbeitseifer gleich genutzt, um am Wohnpark neue Büsche zu pflanzen. Genascht werden durfte natürlich auch!

„Mitmachen statt Meckern“

„Mitmachen statt Meckern“

„Mitmachen statt Meckern“ hieß es heute früh um 9 Uhr in der Gemeinde Darlingerode. Direkt hinter unserem Humanas Wohnpark hatten sich jung und alt versammelt, um gemeinsam mit MDR Moderator Michael Wasian und seinem Team den „Altenröder Schützenplatz“ wieder nutzbar zu machen. Während die Kids aus der Kita „Mäuseland“ Papier und Müll aufsammelten, wurde auf dem Platz bereits der Schotter samt Erde verteilt und das viel zu hohe Gras mit einem Rasenmähertraktor in Form gebracht.

Nach ca. 2 Arbeitsstunden war bereits der Grassamen eingebracht und die großen und kleinen „Kämpfer“ konnten sich bei einer leckeren Vesper, die die Mitarbeiter und Bewohner von Humanas liebevoll zubereitet hatten, stärken. Frisch gebackener Papageienkuchen, herzhafte Kanapees sowie erfrischende Getränke und Kaffee wurden dankend entgegengenommen.
Hintergrund der heutigen Aktion ist die im September 2018 anstehende „Tausendjahrfeier“, in welche der nun „neue“ Schützenplatz integriert werden soll. Unter dem Motto: „Aus der Gemeinde – für die Gemeinde“ hatten heute in Darlingerode alle viel Spaß dabei gemeinsam für eine schönere Gemeinde aktiv zu werden! Ein schöner Anlaufpunkt, um unter den schattenspendenden Bäumen eine kleine Mittagspause einzulegen oder für gemeinsame Veranstaltungen und Grillabende – freuen sich Humanas  Pflegedienstleiterin Ulrike Böttcher und Organisator der Tausendjahrfeier Stephan Schädel.
Am Dienstag, den 29. Mai 2018 kann der Darlingeröder Einsatz dann live im MDR Fernsehen verfolgt werden. Also ab 19 Uhr „Sachsen-Anhalt-Heute“ einschalten!
Prüfung bestanden

Prüfung bestanden

Das Humanas Mitarbeiterprogramm „Sei du selbst“ fördert die Qualifikation und Gesundheit der Mitarbeiter ganzheitlich und stärkt die Vertrauenskultur im Unternehmen. So schaffen wir attraktive Arbeitsplätze in ländlichen Regionen Sachsen-Anhalts und fördern das Ansehen der Pflege in der Gesellschaft. Im Wohnpark Darlingerode hat heute Janett Meixner ihre praktische Abschlussprüfung „sehr gut“ bestanden. Sie wird voraussichtlich im August ihre Ausbildung zur Pflegefachkraft beenden.
Wir freuen uns mit ihr und wünschen für die anstehenden schriftlichen und mündlichen Prüfungen…toi toi toi…
Frau Dobbert und Frau Schäfer waren als Prüfer von der Oskar-Kämmer-Schule Wernigerode dabei. Ebenfalls auf dem Foto zu sehen ist Wohnpark Bewohner Herr Runge, bei und mit dem sie ihre Prüfung durchführen durfte.
Janett hält ihm die Hand…