Im Rahmen der Demografiewoche haben unsere Bewohner und Mitarbeiter in Darlingerode heute gemeinsam bei fröhlichem Gesang das alte Hochbeet optisch ‚aufgemöbelt‘. Mit Farbe und Pinsel entstanden vier individuelle Bilder, die unter anderem die Landschaft rings um die Gemeinde zeigen. Hausmeister Olaf brachte die Kunstwerke anschließend mit Hammer und Nagel am Hochbeet an. Zur Stärkung gab es für alle frisch gebackenen Pflaumenkuchen mit Streuseln. Die Pflaumen wurden zusammen von einer Fallobstwiese in der Nähe geholt und entsteint. Gebacken hat den Kuchen dann der ortsansässige Bäcker. Hmmm … so lecker!
Am Nachmittag ging es dann sportlich weiter. Nach dem Start der Deutschland Tour der Radprofis in Hannover führte der Tagesabschnitt über 167 Kilometer durch den Harz nach Halberstadt und natürlich mitten durch Osterwieck. Mit dabei als Streckenposten unsere Bewohner und Mitarbeiter vom Wohnpark Osterwieck. Das Fahrerfeld war prominent besetzt: Neben dem deutschen Shootingstar Emanuel Buchmann war mit Julian Alaphilippe auch der Führende der Weltrangliste dabei. Für alle Beteiligten ein spannendes Erlebnis und gleichzeitig konnten wir den Veranstaltern der Gemeinde unter die Arme greifen. Leider finden sich nur wenige Freiwillige, die an der Strecke aushelfen. Die zehn Euro Handgeld pro Helfer kommen nun der Schülerfirma der Sekundarschule Dardesheim zu Gute, mit denen uns eine tolle Kooperation verbindet und die uns auch heute unterstützten. Bei der Ankunft im Wohnpark wurden die Helfer von allen gefeiert und mit Grillwurst und Bowle belohnt.